Navigation
Malteser Weiler

NikolausAktion 2010

NikolausAktion beurkundet Ehrenamt


„Das ist wahres Ehrenamt, unbezahlt doch unbezahlbar!“ so lobte Ortsbürgermeister Erwin Owtscharenko die Weilerer Malteser in seinem Grußwort. Seit Beginn der bundesweiten NikolausAktion der Malteser laden die Ehrenamtlichen aus Weiler alle Seniorinnen und Senioren zu einem gemütlichen Beisammensein in der Vorweihnachtszeit ein.

In der festlich geschmückten Bürgerstube der Rhein-Nahe-Halle plauderten die Gäste bei Kaffee und Kuchen und staunten nicht schlecht, als sie von den Kindern der Malteser Jugend und der Schülergruppe des Projektes Abenteuer Helfen der Grundschule Weiler mit selbstgebackenen Plätzchen und süßen selbstgebastelten Engelchen beschenkt wurden. Die musikalische Darbietung von Gerhard Fichter und den Kindern der Grundschule Weiler setzte ein Glanzpunkt dieses Nachmittags. Dank vieler Eltern, die die Kinder eigens zur Unterstützung des Rahmenprogrammes in die Rhein-Nahe-Halle begleitet hatten, präsentierten die Kinder auch ein kleines Krippenspiel und eine kleine Adventgeschichte.

 

Sehnsüchtig erwarteten die Senioren auch die Bläsergruppe des Musikvereins Weiler, die einfach alle zum Mitsingen der weihnachtlichen Weisen mitreißt. Der Auftritt des Bischof Nikolaus der Malteser mit seinem Gesellen Knecht Rupprecht  wurde durch den dargebotenen „Ohrenschmaus“ von Artur Weitz und seinen „Mädels“ umrahmt.

Herrlich klingende Weihnachtslieder und vorgetragene Gedichte von Anne Muskau, Annemarie Heil und Otto Höhn gestalteten ebenso das Programm. Rainer Harnecker, der Ortsbeauftragte der Weilerer Malteser, kann stolz auf „seine Truppe“ sein. „Klein, aber fein“, lobte er seine Ehrenamtlichen der „kleinen Gliederung Weiler“. Den Aktiven aus Sanitätsdienst, Ausbildung, Theaterspieler, Jugendarbeit, Besuchs- und Begleitungsdienst sowie allen Beteiligten dieses Tages händigte er die Urkunde der NikolausAktion 2010 aus und dankte für die Unterstützung. „Ehrenamt“, weis auch Bürgermeister Erwin Owtscharenko, „lässt Weiler erst zu einer lebendigen Gemeinde werden. Das zeigt uns auch diese NikolausAktion der Malteser.“

Zurück

Weitere Informationen


Ihr Ansprechpartner:

Rainer Harnecker
Ortsbeauftragter
Tel. (06721) 35904
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03 3706 0193 3090 4331 63  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX