Navigation
Malteser Weiler bei Bingen

NikolausAktion 2017

Am 2. Advent hatten die Malteser Weiler unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ die Senioren der Ortsgemeinde zu einer besinnlichen vorweihnachtlichen Feier in den festlich geschmückten Weilerer Hof eingeladen. Damit nahmen die Malteser in Folge an der 20. bundesweiten Nikolausaktion 2017 teil.

Die Nikolausaktion wurde 1997 ins Leben gerufen - in diesem Jahr feiern wir also das 20-jährige Jubiläum. „Mit dieser Aktion wollen wir

  • vereinsamten Menschen ein wenig Lebensfreude schenken,
  • soziale Ungerechtigkeit zur Sprache bringen,
  • die Botschaft des heiligen Nikolauses lebendig werden lassen,
  • den positiven und vorbildlichen Blick des Nikolauses auf die Nöte unserer Gesellschaft teilen,
  • Menschen jeden Alters besinnliche Stunden in der Adventszeit schenken
  • und uns solidarisch und hilfsbereit zeigen“

so der Ortsbeauftragte der Malteser Weiler, Rainer Harnecker.

 

Rainer Harnecker begrüßte die Gäste recht herzlich, die trotz des starken Schneefalls gekommen waren. Viele nutzen gerne den eingerichteten Fahrdienst. Er wünschte den Gästen einen beschaulichen Nachmittag.

 

Der Duft von frischem Kaffee steigerte die Vorfreude auf das köstliche Kuchenbuffet. Bei gemeinsamen Gesprächen verflog die Zeit im Nu.

 

Unter Leitung von Gerhard Fichter stimmte der Schulchor der Grundschule Heilig-Kreuz Weiler mit Advents- und Weihnachtsliedern auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Ein lauter Beifall und kleine Geschenke waren der Lohn für diesen tollen Auftritt.

Ortsbürgermeisterin Marika Bell begrüßte die Senioreninnen und Senioren, die im Rahmen des sozialen Ehrenamtes jedes Jahr einen besinnlichen Nachmittag verbringen und dankte den Maltesern für die vielfältigen Aktivitäten des zurückliegenden Jahres. Zum Abschluss wünschte Sie eine geruhsame Adventszeit, frohe Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr.

 

Nun verzauberten die Kinder der musikalischen Früherziehung unter Leitung von Herrn Haas mit weihnachtlichen Weisen und gekonntem Spiel ihr Publikum.

 

Die Bläsergruppe des Musikvereins Weiler intonierte mit besinnlichem Spiel alte und neue Weihnachtslieder und zauberte eine ganz besondere weihnachtliche Atmosphäre herbei.

 

Musikalisch unterstützt von der Bläsergruppe zog Bischof Nikolaus und sein Geselle Rupprecht in die Bürgerstube ein und begrüßte die Senioren. Nach dem Vortrag eines Gedichtes von Frau Karl überreichte der Nikolaus den Seniorinnen und Senioren ein kleines Geschenk.

Rainer Harnecker dankte allen Maltesergruppen, die zum Gelingen des Seniorenkaffees beigetragen hatten, um Jahr für Jahr Geborgenheit, Zuwendung und Freude zu schenken.

Somit konnten die Malteser den Ordensauftrag „Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen“ im Andenken an den heiligen Bischof Nikolaus von Mara umsetzen.

Er wünschte allen Gästen ein segenreiches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2018.

Weitere Informationen


Ihr Ansprechpartner:

Rainer Harnecker
Ortsbeauftragter
Tel. (06721) 35904
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03 3706 0193 3090 4331 63  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX